Lust auf Meer: (Fantasy-) Jugendbücher 2021

Als Kind bin ich mit Arielle durch die Tiefen des Meeres geschwommen, als junge Erwachsene habe ich mir auf der Frankfurter Buchmesse 2013 begeistert „Meeresflüstern“ von Patricia Schröder gekauft und signieren lassen. Obwohl das nicht mein Lieblingsbuch war, steht es immer noch in meinem Regal, weil ich fantastische Bücher mit Meeressetting so faszinierend und interessant finde. Atlantis steht noch auf meiner Watchlist und vor Jahren habe ich selbst mit Überlegungen zu einem fantastischen Unterwasserprojekt angefangen. Deshalb freut es mich umso mehr, dass dieses Thema, das immer mal wieder aufgegriffen wird, im nächsten Jahr wieder mehr im Kommen zu sein scheint. Das ist natürlich nur mein persönlicher Eindruck, vielleicht war der Trend Meer Bücher schon immer stärker da, aber ich freue mich, dass die Weite des Ozeans im nächsten Jahr gefühlt öfters thematisiert wird.

Im November 2020 erschien mit Ferias. In der Tiefe des Ozeans von Jasmin Jülicher der erste Band einer Fantasy-Reihe mit dystopischen Elementen:

Seit Jahrhunderten ist die Menschheit gespalten: Auf der einen Seite stehen die reinen Menschen, auf der anderen die Ferias, Mischwesen aus Mensch und Tier.
Xed ist zufrieden mit seinem Leben am Rand der Stadt der reinen Menschen. Doch als ein vermummter Fremder ihm erzählt, dass seine Eltern noch am Leben sind, ändert sich alles. Denn der Fremde verlangt eine Gegenleistung für weitere Informationen und schickt Xed und seine beiden besten Freunde auf die Suche nach einem wertvollen Relikt.

Ihre Nachforschungen führen sie in eine geheimnisvolle Stadt unter dem Meer – eine Stadt der Ferias… (Cover & Klappentext von thalia.de)

Im Dezember 2020 erschien mit Tochter des Ozeans. Neue Prophezeiung von Leinani Klaas ein Fantasy Buch mit Meerwesen:

Als Clara kurz vor ihrem 18. Geburtstag endlich von einer Pflegefamilie aufgenommen wird, scheint sich für sie alles zum Positiven zu wenden.
Doch im beschaulichen Rockaway Beach angekommen, fühlt sie sich vom Meer unnatürlich angezogen und die Ereignisse überschlagen sich. Plötzlich ist Clara Mittelpunkt eines jahrhundertealten Konflikts und in eine Prophezeiung verstrickt, die ihr Leben gefährden könnte. Wird sie das Risiko eingehen und in eine neue Welt eintauchen oder das sichere Leben an Land wählen?
(Cover & Klappentext von isegrim-buecher.de)

Neuerscheinungen 2021

Im Frühjahr diesen Jahres warten von Januar bis April gleich sieben fantastische (Jugend-)Bücher auf uns. Manches geht mehr in die Kinderbuch Richtung, manches eher ins dystopische Genre, die Auswahl ist eben genauso vielfältig wie das Meer selbst. Es gibt so wohl Einzeltitel, als auch Reihenauftakte und Fortsetzungen, es dürfte also für jeden etwas dabei sein. Ich habe meine Leseliste auf alle Fälle schon erweitert und bin sehr gespannt.

Darum geht es im Romantasy Debüt Meeresglühen. Geheimnis in der Tiefe von Anna Fleck:

Ella Keane wäre nicht Ella Keane, wenn ein bisschen Sturmflut ihr den alljährlichen Urlaub in Grannys Cottage verderben würde. Als sie dann jedoch einen vermeintlichen Surfer vor dem Ertrinken rettet, ahnt sie nicht, dass sich dadurch ihr Leben verändern wird. Denn der geheimnisvolle Aris stammt aus einer ganz anderen, mythischen Welt – und bringt Ella in tödliche Gefahr. (Cover & Klappentext von coppenrath.de)

Erscheint am 15.02.2021

Darum geht es im dystopischen Climate Thriller Water Rising. Flucht in die Tiefe von London Shah:

Wie ist es, Regen, Schnee oder Sonne auf dem Gesicht zu spüren? Und wie sehen wechselnde Jahreszeiten aus und fühlen sich verschiedene Temperaturen an?
Das alles ist der 16-jährigen Leyla völlig fremd, denn seit einer verheerenden Naturkatastrophe steht die Welt komplett unter Wasser. Leyla kennt nur das Leben im versunkenen London – bis ihr Vater festgenommen wird. Zum ersten Mal verlässt sie zusammen mit dem verschlossenen Ari ihre Heimat, um ihren Vater zu befreien. Doch die britische Regierung stellt sich ihnen in den Weg. Mit allen Mitteln will sie verhindern, dass Leyla eine dunkle Verschwörung aufdeckt.
(Cover & Klappentext von loewe-verlage.de)

Erscheint am 13.01.2021

Darum geht es im ersten Band der Abenteuer Reihe Rick Nautilus. SOS aus der Tiefe von Ulf Blanck:

An Bord der Nautilus steuern Rick, Ava und Emilio eine unerforschte Insel an. Plötzlich entdecken sie eine Flaschenpost! Darin steckt jedoch keine Schatzkarte, sondern ein Hilferuf. Und eine Schnur an der Flasche führt die drei Freunde immer tiefer hinab in den Ozean … Welches Geheimnis erwartet sie da unten? Welche Gefahren lauern auf sie? Das müssen die drei Abenteuerer unbedingt herausfinden! (Cover & Klappentext von fischer-verlage.de)

Erscheint am 10.03.2021

Waterland. Stunde der Giganten von Dan Jolley ist die Fortsetzung zu Waterland. Aufbruch in die Tiefe. Darum geht es (Vorsicht Spoiler!):

Kaum sind Jacob, Tristan und Hali auf dem U-Boot der WasserKrieger angekommen, meldet sich eine Trockensiedlung in Not: sie wurden von Flutwesen angegriffen. Doch was macht die Flutwesen plötzlich so aggressiv? Und was hat es mit dem rätselhaften Flutmädchen Aiko auf sich, das die Freunde bewusstlos am Strand gefunden haben? Jacob und Hali machen sich erneut auf den Weg in die Tiefen des Meeres, um Antworten zu suchen. Das Geheimnis, dem sie am Meeresgrund auf die Spur kommen, übertrifft all ihre Erwartungen: Sie müssen erkennen, dass nun nur die größten und mächtigsten Wesen des Ozeans ihnen helfen können: die Wale! (Cover & Klappentext von fischer-verlage.de)

Erscheint am 24.02.2021.

Der Tempel der Wunder ist die Fortsetzung zu Das Schattenschiff in der Reihe um Aleja und die Piratinnen von Maria Kuzinar. Darum geht es (Vorsicht, Spoiler!):

Aleja ist überglücklich: Gemeinsam mit Kapitänin Quint und den Piratinnen des Schattenschiffs segelt sie über die Weltmeere – auf der Suche nach weiteren Teilen der magischen Schatzkarte, die alle Geheimnisse der Welt offenbart. So ein Leben hat sie sich immer erträumt! Als Aleja und die Piratinnen von einem verborgenen Tempel voller Geheimnisse erfahren, hissen sie sofort die Segel. Dort soll der zweite Teil der magischen Schatzkarte versteckt sein. Der Besatzung des Schattenschiffs steht ein Wettlauf gegen die Zeit bevor, denn ein gefährlicher Piratenjäger ist ihnen dicht auf den Fersen… (Klappentext & Cover von ravensburger.de)

Erscheint am 30.04.2021

Die fließende Karte ist die Fortsetzung zu Der Krönig der Krähen in der Silbermeer Saga von Katharina Hartwell. Darum geht es (Vorsicht, Spoiler!):

Hoch oben im nördlichen Teermeer vermutet Edda ihren kleinen Bruder Tobin, der vom Krähenkönig entführt worden ist. Um ihn zu finden, braucht sie ein Schiff. Und die Fließende Karte. Denn die Lage der Inseln in der Silbersee verändert sich ständig und die Reise in den Norden ist weit und gefährlich.
Edda findet heraus, dass die kostbare Karte beim Volk der Irsu auf den Regen-Inseln aufbewahrt wird. Voller Hoffnung bricht sie dorthin auf. Und findet in Pantemin einen Gefährten, der sie fasziniert – und gleichzeitig von ihrem Jugendfreund Teofin entfremdet.
(Cover & Klappentext loewe-verlag.de)

Erscheint am 10.03.2021

Ein Riese des Meeres ist der vierte Band in der Seawalkers Gestaltwanderer Reihe von Katja Brandis. Darum geht es:

Die Blue Reef High ist für Tigerhai-Wandler Tiago zu einem zweiten Zuhause geworden. Zusammen mit Delfinmädchen Shari und Rochen-Wandlerin Finny setzt er sich dafür ein, dass der Buckelwal-Wandler Wave als neuer Schüler aufgenommen wird. Aber ist ein Wal nicht viel zu groß für die Schule? Als Wave in der Welt der Menschen unbeabsichtigt einen Fehler begeht und mit dem Gesetz in Konflikt gerät, müssen Tiago und seine Freunde ihn um jeden Preis aus der Sache  raushauen. Dazu sind sie ausgerechnet auf die Hilfe der skrupellosen Anwältin Lydia Lennox angewiesen. Schon wittert die Python-Wandlerin ihre Chance, die Blue Reef High ein für alle Mal unter ihre Kontrolle zu bringen. (Klappentext & Cover arena-verlag.de)

Erscheint am 14.01.2021

Darum geht es in Coral & Pearl. Die Krone des Meeres von Mara Rutherford:

Seit Generationen heiraten die Prinzen von Ilara das schönste Mädchen der abgelegenen Insel Varenia. Alle Mädchen träumen davon, als Prinzessin Ilaras auserwählt zu werden, auch die siebzehnjährige Nor. Nor vermutet, dass ihre hübschere Zwillingsschwester Zadie den Kronprinzen heiraten wird, während sie selbst auf der Insel zurückbleiben muss. Als sich Zadie allerdings bei einem Tauchgang im Meer verletzt, wird Nor an ihrer Stelle nach Ilara geschickt. Dort trifft sie nicht nur auf ihren zukünftigen Ehemann, den feindseligen Prinzen Ceren, sondern auch auf dessen charmanten jüngeren Bruder Talin – und entdeckt eine Verschwörung, die ihre Heimatinsel zerstören könnte. (Cover & Klappentext von piper.de)

Erscheint am 01.03.2021

Auf welches der Bücher freut ihr euch? Ich bin auf alle bereits erschienen und neuen mehr oder weniger gespannt, von den Fortsetzungen lese ich erst einmal die ersten Bände. Viel Spaß beim Eintauchen!


2 Gedanken zu “Lust auf Meer: (Fantasy-) Jugendbücher 2021

  1. Liebe Yvonne,

    Eine schöne Übersicht für 2021! Ich liebe die unendlichen Geheimnisse des Meeres. Vor allem freue ich mich auf „Tochter des Meeres“, „Water Rising“ und „Rick Nautilus“!

    Liebe Grüße

    Sabrina

    Gefällt mir

  2. Liebe Yvonne,

    ich bin keine Wasserratte, aber bei Büchern ist das nochmal eine andere Nummer. „Meeresglühen“ klingt nach meinem Gusto. Weißt du, ob es ein Reihenauftakt oder ein Einzelband ist?

    Viele Grüße
    Tina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s