[Blog Glück] November 2019

Der November stand aus Autorensicht ganz im Zeichen des Nanowrimo, des alljährlichen Schreibwettbewerbs mit 50k in 30 Tagen. Ich konnte dieses Jahr leider nicht mitmachen, habe aber allen die Daumen gedrückt! Diesen Monat gab es natürlich wieder viele tolle Beiträge von anderen Bloggern. Viel Spaß beim Stöbern!

Rezensionen

  • Tina von Buchpfote hat Sag ihr, ich war bei den Sternen rezensiert. Das Buch hatte ich vorher nicht so auf dem Schirm, aber es klingt wundervoll. Danke dafür!
  • Hannah von QueerBuch hat Was ist mit uns rezensiert. Das Buch habe ich im Original als „What if its us“ gehört und fand es SO großartig, wirklich. Lest dieses Buch!
  • Katie von Katies Bücherwelt hat den zweiten Teil von Die Krone der Dunkelheit rezensiert und auch wenn mich die Reihe nicht interessiert, kann ich die Rezi gut nachvollziehen.
  • Hannah von queerBuch hat Aus der Rolle gefallen rezensiert und mich damit begeistert. Ich kannte das Buch vorher nicht, aber es klingt SO toll. Eine lesbische Liebesgeschichte mit Hollywood Setting a la Greys Anatomy? Ich bin dabei!
  • Annas Rezension auf ink of books zu The Places ive cried in public ist mehr als „nur“ eine Rezension. Es ist ein Beitrag über emotional abuse, über toxische Beziehungen, persönliche Erfahrungen und Folgen für Frauen. Ein wunderbarer und so wichtiger Beitrag! Das Buch setze ich auf alle Fälle auf meine Leseliste, weil es sehr interessant klingt.
  • Gabriela von Buchperlenblog hat das Buch Schwarzer Leopold, Roter Wolf abgebrochen und hier wunderbar begründet, was sie daran so gestört hat.
  • Janika von Zeilenwanderer hat New Promises rezensiert und es freut mich sehr, dass ihr das Buch genauso gut gefallen hat wie mir! Jetzt heißt es warten auf New Dreams.
  • Bella von Bellas Wonderworld hat auch Schwarzer Leopold, Roter Wolf  gelesen und mich mit ihrer Rezi absolut bestätigt, dass das Buch nichts für mich ist. Trotzdem habe ich verstanden, warum sie das Buch im Gegensatz zu Gabriela nicht abgebrochen hat.
  • Nico von Buchwinkel hat Herkunft gelesen und wurde tief berührt. Nächstes Jahr möchte ich das Buch auf alle Fälle auch probieren, denn das Thema ist komplex.
  • Stella von Stellette Reads hat Arthur und der schreckliche Scheuch gelesen und es mit ihrer tollen Rezi direkt auf meine Leseliste befördert! Danke für die Empfehlung.
  • Elisa von Reisen, Bücher und Meer hat Homegoing rezensiert und auch wenn sie das Buch nicht so begeistern konnte, hat sie mich damit sehr neugierig gemacht.
  • Katharina vom Gassenhauer Blog hat Litersum. Musenkuss gelesen und in ihrer Rezi einen Punkt angesprochen, den ich so noch nirgendwo gelesen habe: Sexismus. Danke fürs drauf aufmerksam machen! Ich werde mir von dem Buch trotzdem noch eine Meinung bilden, allerdings klingt es nicht nach einem Highlight für mich.
  • Janika von Zeilenwanderer hat Never too Close rezensiert. Mich hat das Buch zwar eh nicht interessiert, aber beim Lesen der Doppelmoral und dem Verhalten der Charakteren bin ich doppelt froh drum.
  • Ricarda von reading far away hat Die Vanderbeekers retten Weihnachten rezensiert und ich glaube jetzt auch, dass das Buch bezaubern kann! Habs mir auf alle Fälle gemerkt.
  • Daniela von read eat live hat Die Krone der Dunkelheit rezensiert und auch wenn das Buch schon auf der ersten Seite nicht meinen Geschmack traf, ist Danielas Rezension toll!
  • Rika von Rikas Bookshelf hat Kissing Lessons rezensiert und ich möchte das Buch auf alle Fälle auch probieren, weil Diversity in New Adult Büchern (natürlich allgemein auch) so wichtig ist. Danke für die schöne Rezension, ich bin sehr gespannt!
  • Gabriela von Buchperlenblog hat den ersten Band der City of Ghosts Reihe rezensiert und mich damit noch mehr neugierig auf das Buch gemacht!
  • Marion von bookshaveasoul hat mich mit ihrer Rezension zu Die Wiege aller Welten begeistert, vor allem, weil mich Titel und Cover vorher gar nicht angesprochen haben.
  • Steffi von angeltearz liest hat eine schöne Rezension zu Moses und das Mädchen im Koffer geschrieben und mich damit sehr neugierig auf das Buch gemacht!
  • Tina von kimonobooks hat mir mit ihrer tollen Rezension zu Das Erbe schmackhaft gemacht, was nicht gerade mit einem interessanten Cover lockt. Danke für das Lob, ich bin neugierig geworden, denn das Buch klingt sehr gut, wenn auch bestimmt durch die Themen nicht „einfach“ zu Lesen.
  • Sina von Sinas Geschichten hat Gregor und die graue Prophezeiung rezensiert und auch wenn ich nicht weiß, ob die Buchreihe etwas für mich ist, werde ich nach dieser Rezension zumindest ins Hörbuch reinhören!
  • Chrissi von Federkiste hat Winterhaus rezensiert und da mich das wunderschöne Cover und die Protagonistin angesprochen haben, hat mich die schöne Rezi bestätigt. Das Buch steht zurecht auf meiner Leseliste!
  • Andrea von Lesen in vollen Zügen hat Fünf Lieben lang rezensiert und auch wenn ich nicht vor habe, das Buch zu lesen, kann ich gut nachvollziehen, warum sie es nicht so mochte.
  • Isabel von Seitenwandler hat Einfach plastikfrei leben rezensiert und auch wenn ich schon weiß, dass ich das Buch noch lesen möchte, fand ich hier die Erwähnung von Plastik im Schulalltag wirklich toll!
  • Charline von Bücherbrise hat How to rezensiert. Ein Buch, dass schon auf meiner Leseliste steht und nach der Rezension erst recht. Es klingt wirklich sehr interessant!

Beiträge zu Büchern

  • Vera von Herzensbuecher.blog stellt eine ganze Reihe von Neuerscheinungen im November vor. Für mich persönlich nichts dabei, aber die Auswahl ist toll!
  • Jenny von Eulenmatz Liest freut sich schon auf viele Neuerscheinungen im Frühjahr 2020 bei Bastei Lübbe und One! Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei? Bei den Neuerscheinungen für Lyx ist ja interessant, für welche Farbkategorie sich anscheinend entschieden wurde, um alle Bücher ähnlich zu gestalten. Sehr schöne Farben, aber individuell ist etwas anderes.
  • Anna von Fuchsias Weltenecho hat auch einige schöne Neuerscheinungen für das restliche Jahr 2019 und 2020 rausgesucht. Mit Klick auf das Bild kommt ihr zum Buch.
  • Katharina von Traumrealistin hat über die Faszination Sally Rooney geschrieben und ob sie den Hype nachvollziehen kann. Ein sehr spannendes Thema!
  • Janika von Zeilenwanderer stellt für die Vorweihnachtszeit eine schöne Weihnachtsleseliste zusammen. Tolle Kategorien! Die Winterlichen New York Bücher vom Hoelker Verlag kann ich dazu noch empfehlen.

Beiträge zum Schreiben

  • Sina von Sinas Geschichten hat einen tollen Beitrag darüber geschrieben, wie du beim Lesen von anderen Autoren lernen kannst und ich kann ihr nur zustimmen!
  • Sina von Sinas Geschichten hat außerdem einen großartigen Artikel zum Zusammenspiel von Plot, Setting und Figuren geschrieben, der wirklich super interessant ist und zum nachdenken anregt!
  • Ida von IdasBookshelf hat über die 7 Dinge geschrieben, die der Nanowrimo sie geleert hat. Nach fünf eigenen Nano Teilnahmen kann ich alle bis auf die beschwipste Schreibsession bestätigen.
  • Gabriela von Buchperlenblog hat ebenfalls am Nanowrimo teilgenommen und von ihren Erkenntnissen berichtet. Lest auch unbedingt den Auszug aus ihrer Nebelfische Geschichte, der ist wundervoll!
  • Eileen von Eileens Good Vibes hat darüber geschrieben, wie ihr das expressive Schreiben geholfen hat. Ein Beitrag, der mich sehr berührt hat, wunderschön geschrieben ist und zum Nachdenken anregt.
  • Anna Lisa hat auf ihrer gleichnamigen Autorenhomepage darüber geschrieben, was sie am Nanowrimo liebt. Da werde ich richtig nostalgisch, weil ich dieses Jahr aus Zeitgründen nicht teilnehmen konnte (im Nachhinein die absolut richtige Entscheidung, ich hatte im November ein paar traurige Erlebnisse), aber vielleicht klappt es ja nächstes Jahr wieder.
  • Aurora von Weltentänzerin hat fünf Monate nach ihrem SP Debüt ein Fazit gezogen und hier ein kleines Resümee zu ihrer Veröffentlichung gezogen. Ich würde mein Debüt gerne mit BOD veröffentlichen, finde andere Wege aber auch immer interessant.

Beiträge zu anderen Themen

  • Nicole von Smalltownadventures freut sich auf die vielen tollen Kino Neustarts im November. Habt ihr einen der Filme schon gesehen? Ich freue mich ja darauf, Official Secrets und The Good Liar im Dezember zu schauen. Außerdem gibt es bei ihr noch viele tolle Termine und Infos zu Serien auf Amazon und Netflix im Dezember!
  • Kein Monat ohne Internet Drama. Dieses Mal betraf es den homophoben Witz einer Autorin, die sich verteidigte (bzw. eher verteidigen ließ), anstatt sich zu entschuldigen. Dazu hat Jenny von Who is that Nerd einen wunderbaren Beitrag mit dem Titel Das war doch nur ein Witz geschrieben.
  • Anna von Fuchsias Weltenecho hat ein unter Bloggern heiß diskutiertes Thema in diesem tollen Beitrag thematisiert: (Buch-) Blogger und Bezahlung – Darf sie das?
  • Chrissi von Federkiste hat ein paar turbulente Wochen hinter sich und darüber in ihrem Beitrag Wir haben uns getraut geschrieben, inklusive Foto vom Hochzeitskleid und Harry Potter Torte!
  • Bei Campus Zeit gibt es einen Interview von Carolina Schwarz mit Alice Hasters über Alltagsrassimus und weitere Inhaltes ihres Buches und Erfahrungen mit Rassismus. Es gibt auch eine zweite Seite!
  • Es gibt natürlich weit mehr Buchmessen im Jahr als nur Frankfurt und Leipzig. Für alle Daheimgebliebenen gibt es einen interessanten Bericht über die Buch Wien von Jessi von xbooksheaven.
  • Bei Ani von Tiefseezeilen gibt es Neuerscheinungen für den Dezember. Das Geheimnis der Nacht muss ich mir auf alle Fälle merken, das könnte gut werden!
  • Bei Kat von Zeitfäden gibt es fünf beliebte Kostümfehler in historischen Serien und Filmen. Ein sehr interessanter Beitrag!
  • Nadine von Bildermagie hat darüber geschrieben, warum scheitern nicht gleich scheitern bedeutet und ich kann ihr nur sowas von zustimmen. Obwohl ich nicht Hasen fotografieren wollte, kann man das Thema echt auf alle Bereiche anwenden.
  • Tina von Meine Buch meine Welt hat sich erneut mit dem Thema Wertschätzung bei Bloggern beschäftigt und ein paar sehr interessante Gedanken niedergeschrieben. Ich mag es auch nicht, wenn ich Ansprechpersonen beim Bloggerportal jemandem eine Nachricht schreibe und monatelang keine Antwort bekomme.
  • Matthias von Papierkrieg hat über seine Erfahrungen als Selfpublisher mit Buchhandlungen geschrieben. Da ich selbst vor habe, nächstes Jahr oder spätestens 2021 meinen Debütroman zu veröffentlichen, finde ich solche Beiträge nicht nur theoretisch interessant, sondern auch praktisch super hilfreich!
  • Bei Isabel von Seitenwandler gibt es einen Geschenke Guide für die Weihnachtszeit mit vielen tollen Tipps! Da habe ich mir gleich schon ein paar Sachen notiert.
  • Jessi von xobooksheaven war auf der Comic Con in Wien zu Besuch und hat von ihren Erlebnissen berichtet, die in mir „Heimweh“ auf die nächste Convention wecken!

Englische Beiträge

Was war auf meinem Blog los?

Was steht im Dezember an?

Blog Pause. Weil der November mich persönlich sehr getroffen hat, brauche ich im Dezember umso mehr Energie für Uni, die im November etwas vernachlässigt wurde. Deshalb werde ich Blog und Twitter Pause machen und bin dann am 03.01.2020 wieder da. Der Jahresrückblick 2019 kommt dann auch erst Anfang Januar.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern! Danke an all die tollen Blogger, die jeden Monat wieder so viele großartige Blog Beiträge schreiben und damit diese Reihe so vielfältig gestalten. Genießt die Vorweihnachtszeit, wir sehen uns im neuen Jahr.


7 Gedanken zu “[Blog Glück] November 2019

  1. Hallo Yvonne,
    Vielen lieben Dank fürs Verlinken! ^-^ Hab mich sehr darüber gefreut. Eine Auszeit braucht man auch mal, das mit dem Unistress kenne ich. Weil ich mich darauf konzentrieren will meinen Roman zu schreiben, wird es beim Bloggen bei mir auch erstmal stiller werden.
    Liebe Grüße, Aurora

    Liken

  2. Liebe Yvonne,

    vielen lieben Dank für die Verlinkung 🙂 Wie immer hast du da eine ganz tolle Übersicht zusammengestellt! Ein paar der Beiträge habe ich mir direkt zum Lesen abgespeichert. Ich wünsche dir viel Kraft und Energie und hoffe, du schaffst alles, was du dir im Dezember vorgenommen hast. Dann bis bald und in alter Frische im neuen Jahr!

    Liebe Grüße,
    Nico

    Liken

  3. Dankeschön fürs Verlinkung, du machst mir damit immer eine sehr große Freude <3. Ich hoffe, dass ich im Dezember auch noch einen Lieblingsklicks Beitrag hinbekomme. Aktuell hat die Uni nur andere Pläne für mich :/. In deiner Blogpause wünsche ich dir viel Spaß und eine schöne Zeit mit der Familie und natürlich viel Erfolg für die Uni. Ich habe auf Twitter schon mitbekommen, dass es bei dir nun auch stressig werden wird.

    In deiner Liste sind wieder einige tolle Beiträge dabei. Gerade ist die für mich auch perfekt, da ich aktuell nicht so zum Stöbern komme und mir solche Listen dann doch helfen interessante Beiträge nicht aus den Augen zu verlieren.

    Liken

  4. Vielen lieben Dank fürs Verlinken! 🙂 Viulleicht wäre das ja was für den nächsten NaNo – eine beschwipste Schreibsession auszuprobieren und herauszufinden, welche Arten von Texten dabei herauskommen! 😉
    Liebste Grüße,
    Ida

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s