[Serien und Filme] Jahresrückblick 2018

Dieses Jahr habe ich weniger Serien geguckt als letztes Jahr, aber meine Watchlist trotzdem schon schön verkleinert, was mich sehr freut!

Mein Film Jahr

Ich habe in 26 Filme gesehen, was viel, viel mehr ist als noch 2017 (da waren es glaube ich 2?), aber daran sind hauptsächlichen Hallmark Filme Schuld. Und Andrew Walker. In Hallmark Filmen. Hach.

Meine Lieblingsfilme waren The Mountain between us und A Dream for Christmas,  die romantischen Netflix Filme Set it up und To all the Boys ive loved before. Beim letzteren freue ich mich schon sehr auf die Fortsetzung! Die kann ja nur besser werden als das Buch. Die Komödie Game Night war auf seine platte Art auch witzig. In der Action/Fantasy Kategorie mochte ich Avengers Infinity War und Fantastic Beasts Grindelwalds Verbrechen am liebsten, wobei die Konkurrenz auch nicht zu stark war, der Nussknacker hat mich nicht beeindruckt.

Enttäuscht hat mich zum Beispiel Black Panther. Der war zwar visuell klasse und die Rep und Schauspieler toll, aber der Film selbst für mich ziemlich langweilig. Absolut gar nicht mochte ich Sierra Burgess is a looser, weil der Film auf so vielen Ebenen falsch ist. Catfishing wird als romantisch dargestellt, ich könnte mich echt ewig über den Film, das Ende und natürlich die fürchterlich problematische Hauptperson aufregen.

2019 freue ich mich z.B. auf

  • Club der roten Bänder (14.02.19)
  • Die Berufung (7.03.19)
  • Avengers 4 (April)
  • Aladdin (Mai)
  • Pets 2 (Juni)
  • Dark Phönix (Juni)
  • Spiderman 2 (Juli)
  • Der König der Löwen (Juli)
  • Artemis Fowl (August)
  • Downton Abbey (September)
  • The Goldfinch (Oktober)
  • Frozen 2 (November)

Das war mein Serien Jahr

*S steht für Staffel

Meine liebsten Binges (heißt das so? Keine Ahnung, um ehrlich zu sein) waren Greys Anatomy und Nikita. Ersteres, weil es einfach so ein Phänomen als Serie ist und so ein riesen Fandom, es war toll, diese ganzen Staffel hintereinander weg zu gucken. Nikita war deswegen so klasse, weil ich mir davon sogar die DVD geholt habe und es wirklich vom Anfang bis zum Ende eine klasse Serie war mit vielen tollen zwischenmenschlichen Beziehungen, nicht nur aus romantischer Sicht.

Gleichzeitig freue ich mich schon riesig darauf, im nächsten Jahr mit Heartland und Peaky Blinders weiter zu machen und mit meiner Schwester die Serie Alias anzufangen. Folge 1 war schon mal toll!

Reguläre Serien Binge Watching Abgebrochene Serien
The 100 S5 Nikita S1, S2, S3, S4 The Flash in S4
Bodyguard S1 Code Black S1, S2, S3 12 Monkeys nach S2
American Vandal S2 12 Monkeys S 1, S2 A Million little things in S1
Once upon a Time S7 Greys Anatomy S7, S8, S9, S10, S11, S12, S13, S14 Legacies in S1
13 Reasons why S2 Superstore S1 Blindspot in S4
Elite S1 Atypical S1, S2 Life Sentence in S1
Höhle der Löwen S4 Chesapeake Shores S1, S2, S3 911 in S1
Das große Backen S4 Peaky Blinders S1, S2, S3 Cloak & Dagger in S1
The great British Bake off S9 Heartland S1 Jessica Jones after S2
Agents of shield S5   The Bold Type in S2
Lost in space S1   Manifest in S1
The Crown S1   Imposters in S2
The Good Doctor S2    
You S1    
The Rain S1

Greys Anatomy S15

   
Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “[Serien und Filme] Jahresrückblick 2018

  1. Du bist mir bei einigen Serien vor aus :D. Bei Agents of Shield hänge ich leider extrem hinterher, weil das ja im Free TV oder bei Prime gar nicht mehr im ausgestrahlt wird / im Abo ist. Ob das noch mal bei RTL II läuft? Die Quoten waren ja leider mies. Werde mir da wohl die Staffel Pässe nach und nach holen, weil ich da doch gerne mal weiterschauen würde. Ich weiß nur jetzt gar nicht ob ich bei Staffel 4 oder Staffel 3 hängegen geblieben bin. Wann war denn das ganze mit den Inhumans die gejagt wurden? Bei The 100 schaue ich die 5. Staffel jetzt im Januar auf Sixx und bin schon so gespannt. Das Ende der vierten hatte es ja in sich und der Zeitsprung dürfte da einiges aufmischen und für Veränderung sorgen.

    Für Bodyguard hatte ich leider noch gar keine Zeit ,das ist aber auch für moch ein Must-Watch, weil alle so davon schwärmen, genauso wie Atypical. Und an You bin ich aktuell dran und finde das ist mal was anderes. Mag es das man einen ganz unkonventionellen Erzählweg gegangen ist und deutlich macht das es eine Buchverfilmung ist. Monologe gibt es ja doch selten in Serien, wenn dann mal am Anfang oder Ende, aber nicht durch die kompletten Folgen. Da muss man sich erstmal dran gewöhnen.

    Ansonsten bin ich bei Grey’s bei dir. Habe die Serie erst spät für mich entdeckt und sie dann echt durchgebingt. Die Serie ist ein Phänomen und ich liebe sie genauso wie am Anfang. Bin schon sehr gespannt auf die neueste Staffel und freue mich da nun schon wieder drauf.

    Ansonsten hatte ich auch einige Highlights dieses Jahr. Muss jetzt auch mal mit meinem Serien Rückblick loslegen ,der wird sicherlich wieder extrem lang xD.

    Bei Den Filmen freuen wir uns übrigens auf einige gleiche Filme in 2019.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Nicole,
      Ja, das ist echt schade mit Agents of Shield, aber ich war von Staffel 5 auch kein Fan. Das war in Staffel 3 dann 🙂 In Staffel 2 war das aber auch, also musst du mal schauen, wo du stehen geblieben bist. Bin schon sehr gespannt, wie die 5. Staffel von The 100 in Deutschland ankommen wird! Also die Quoten werden wohl nicht so prickelnd, aber auf die Meinungen bin ich gespannt. Staffel 5 ist sehr kontrovers, um es mal so zu sagen 😀
      Jaa Bodyguard und auch Atypical kann ich wirklich nur empfehlen, beides tolle Serien 🙂
      Das fand ich bei YOU auch so ungewöhnlich und gleichzeitig das tolle. Wie Joe immer alles mögliche kommentiert…Wahnsinn. Gruselig, interessant, aber auch mal witzig. Trotzdem werde ich die zweite Staffel nicht gucken, dafür fand ich das Ende von Staffel 1 nicht interessant genug (andere fanden es klasse).
      Greys Anatomy gewinnt vor allem auch immer wieder an Qualität, wenn sie zwischendurch mal flöten geht. Das ist klasse und schaffen nicht viele langjährige Serien.
      Das glaube ich auch 😀
      Liebe Grüße! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s