[Blog Glück] September 2018

Diesen Monat hatte ich zwar wenig Zeit, um auf anderen Blogs zu stöbern, aber dafür kam es Ende des Monats das litnetzwerk und das hat es wieder gut gemacht. Viel Spaß beim stöbern!

Jenny von Bücherpanda hat eine sehr tolle Filmkritik zu Sierra Burgess geschrieben. Ich kann ihr in allen Punkten wirklich nur zustimmen!

Wiebi von stars, stripes and books hat in ihrem Wochenrückblick das Thema Heimat angesprochen, was mich sehr fasziniert hat.

Ramona von Kielfeder hat die Blogtour zum Buch Der Tätowierer von Ausschwitz zum Anlass genommen, Bücher über den Holocaust aufzulisten. Eine ganz tolle und wichtige Aktion!

Katriona von Stürmische Seiten hat über den Trope Gay for you geschrieben. Ganz ehrlich? Ich kannte den Trope so nicht konkret und dachte beim Lesen des Beitrags nur „das kanns doch nicht sein.“ Also auch an alle Autoren: Lesen und besser machen. Natürlich gibt es Leute, die hetero sind und sich ausprobieren (wollen), aber dann sollte man das anders darstellen.

Kat von Kat from Minas Morgul hat ihre Erfahrungen aus einem Seminar geteilt. Wenn ihr etwas über Ägyptische Feste wissen wollt, seid ihr hier richtig!

Sabrina von literally Sabrina hat eine Rezension zu The Innovators geschrieben und ich bin darüber sehr froh, weil ich dadurch erst auf das Buch aufmerksam geworden bin!

Julia von The Book Dynasty hat über verschieden Buchgeschmäcker geschrieben und warum das gut so ist.

Tina hat auf ihrem Blog Tina Köpke einen ehrlichen Bericht zum Thema Selfpublishing und einen Status zu ihren Projekten geschrieben.

Melanie Raabe wurde auf wasmitbüchern interviewt und besonders der Aspekt, dass Autoren mehr machen müssen als nur schreiben, sich aber gleichzeitig nicht darin verlieren dürfen, fand ich großartig.

Steffi von angeltearz hat über ihr Verhältnis zu Rezensionsexemplaren geschrieben und was daran so negativ, aber auch positiv ist. Sehr interessant 🙂

Franziska von Buechereckenliebe hat eine fabelhafte Karte zum Buch „Ash Princess“ gemacht und uns den Palast näher gebracht. Solche Beiträge sollte es öfter geben.

Anna von Buchstabenträumerei hat mich durch ihre tolle Rezension auf das Buch Die Listensammlerin aufmerksam gemacht.

Linus von buzzaldrins hat eine klasse Liste über Kinderbücher zusammengestellt, die eben nicht den klassischen Genderklischees entsprechen. Er arbeitet im Buchhandel und hat erlebt, wie die rosa vs. blau Thematik eben auch inhaltlich bei Kinderbüchern präsent ist. Ich kenne mich mit Kinderbüchern nicht aus, deswegen danke für die lange Liste!

Elena von Gedankenfunken hat ein Interview mit Jennifer von Lesen in Leipzig geführt und es sind ganz tolle Fragen/Antworten dabei!

Seda von solovelybooks hat einen super strukturierten, informativen und spannenden Beitrag zur Blogtour für Das Gold der Krähen geschrieben. Wirklich klasse!

 

Welche tollen Blog Beiträge habt ihr im September gelesen? 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s