[Neuerscheinungen] September 2018

Heute wird es mal Zeit für etwas Neues. Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, welchen Mehrwert die Reihe bisher bietet. Ich bin sehr gespannt, ob ihr das neue Format besser finden werdet oder nicht. Also lasst mir gerne Feedback da!

Wie funktioniert das Format? Es ist so, dass ich durch Verlagsvorschauen, Blogger und Buchhandlungen auf Neuerscheinungen aufmerksam werde. Von den allen merke ich mir die, die ich interessant finde. Trotzdem ist es so, dass ich nie jeden Monat alle interessanten Neuerscheinungen lese. Basierend auf Leseproben, Marketing und Rezensionen treffe ich daraus noch mal eine kleine Auswahl.

Das heißt: Welche Bücher kaufe ich auch wirklich und lese sie (bestenfalls) sofort? Die anderen Bücher wandern dann erst einmal auf meine lange Leseliste und werden nächsten Monat, nächstes Jahr oder irgendwann mal gelesen.

Über den Link gelangt ihr zur Verlagsseite mit allen relevanten Informationen.

Lange Rede, kurzer Sinn, diese Neuerscheinungen interessieren mich im September und anhand der Leseproben/Marketing/Rezensionen verstärkt sich das Interesse manchmal:

ET = Erscheinungstermin

ET Buchtitel
03.09. Das Gold der Krähen zum Buch

Obwohl ich mit dem Lied der Krähen so Schwierigkeiten hatte, fand ich die Charaktere so großartig und habe jetzt einfach nur große Vorfreude auf Band 2! Das wird also definitiv gekauft und sofort gelesen.

10.09. Die Party zum Buch

Das Buch ist im Präsens geschrieben, was vermutlich gut zur Geschichte passt. Das erste Kapitel der Leseprobe endet klassisch, aber den Schreibstil finde ich gut. Kurz, leicht zu lesen. Ich mag außerdem, wie gut die Charaktere eingeführt werden, weil ich sofort ein Bild im Kopf hatte.

10.09. Renegades zum Buch

Ich habe die Cinder Reihe der Autorin nicht gelesen, deswegen wäre das hier mein erstes Buch von ihr. Am Anfang steht ein Glossar, was mich schon mal abschreckt. Vor dem Lesen merke ich mir die ganzen Namen/Begriffe eh nicht. (Später ist es gut zum Blättern etc.) Die Leseprobe habe ich aber schon auf S. 12, noch vor dem Prolog, abgebrochen. Ich mag es nicht, wenn eine Geschichte mit Infodump über die Welt/Geschichtliches beginnt. Das Buch wandert also erstmal auf die Leseliste, da hat mich Die Party am Anfang einfach direkt abgeholt.

17.09. Warcross zum Buch

Die Legends Reihe von Marie Lu habe ich zu Beginn von Band 1 abgebrochen. Der Prolog ist gleich interessant, weil er kurz und knapp, aber auf witzige Art Informationen vermittelt. Das finde ich toll! Und das erste Kapitel ging genauso gut weiter. Das Setting (New York, Times Square, Elektroskateboards) wird gut verknüpft mit dem Hauptcharakter eingeführt und der Schreibstil ist nicht nur locker, sondern spricht auch noch den Leser an. Das kann in die Hose gehen oder super funktionieren und bei der Leseprobe war es definitiv letzteres. Am liebsten würde ich sofort weiter lesen, aber wenigstens weiß ich nach S. 12: Kaufen und Lesen! Auf dieses Buch freue ich mich am meisten.

17.09. Instagirl zum Buch

Ich habe keine Leseprobe zu dem Buch gefunden und da der Klappentext zwar interessant ist, aber auch recht selbsterklärend, werde ich das Buch wohl irgendwann mal kaufen oder aus der Bibliothek ausleihen. Es hat für mich keine hohe Priorität.

17.09. Monsters of Verity zum Buch

Der erste Satz der Leseprobe ist klasse. Direkter Einstieg ins Geschehen. Es wäre mein erstes Buch der Autorin, von der ich schon so viel gehört habe. Auf Goodreads wurde die Frage nach dem Thema Romantik im Buch beantwortet und für mich spricht es für das Buch, dass das keine riesengroße Rolle spielen soll. (wie es so häufig in Fantasy/YA Büchern der Fall ist.) Die englischen Zitate auf Goodreads (Original Titel: The Savage Song) klingen ziemlich episch, aber die Leseprobe wirkt etwas zäh. Dennoch ist Kates Charakter interessant. Ich werde spontan entscheiden, wann ich das Buch lese. Aber ich behalte es im Auge.

21.09. Am Ende sterben wir sowieso zum Buch

Auch hier finde ich keine Leseprobe, deswegen kann ich erst am Erscheinungstag reinlesen und schauen, wie mir der Schreibstil gefällt.

21.09. 110 Regeln zum Buch

Ja, der Titel ist sehr arg abgekürzt, so habe ich ihn mir ehrlich gesagt notiert. Auch hier habe ich keine Leseprobe gefunden, aber es gibt Zitate aus den Regeln und es wird genau wie Instagirl ein Buch sein, dass ich irgendwann mal so zwischendurch lesen kann. Es ist interessant, hat aber (erst recht angesichts der anderen Neuerscheinungen) zumindest für diesen Monat keine hohe Priorität.

24.09. Das Versprechen der Wahrheit zum Buch

Das Buch hat im englischen auf Goodreads (Originaltitel: A Dangerous Crossing) ganz gute Kritiken, wird aber auch als eher Charakter starkes Buch beschrieben. Allerdings habe ich die Leseprobe bis S.8 gelesen und ich bin nicht begeistert, weil ich die Beschreibungen zu ausführlich finde. Außerdem erinnert mich der Stil etwas an Jeffrey Archer und dessen ersten Band der Cliffton Saga mochte ich gar nicht. Deshalb ist das auch nur ein Buch für die Leseliste.

24.09. Eine Sekunde Vorsprung zum Buch

Bei 20 € für 288 Seiten müsste mich das Buch schon am Anfang wirklich begeistern. Ohne Leseprobe geht das schlecht und ich denke, dass das wohl auch eher ein Bibliotheksbuch wird. Die Rezensionen zum englischen Original (Titel: One second ahead) sind durchweg begeistert und das Buch soll in drei Teile aufgeteilt sein, sodass man nicht chronologisch lesen muss, sondern immer mal wieder ein Stück lesen und auch im Text springen kann. Das ist bei dem Thema natürlich toll. Ob ich es auf meine Liste setze oder zeitig lese, wird vermutlich von meinem Stress Level vor Studiumsbeginn und meinem Budget am Ende des Monats abhängen.

24.09. Ash Princess zum Buch

Der Buchtrailer hat mich irgendwie an Throne of Glass erinnert. Der englische Slogan wirbt mit dem Buch „für Fans von Sabaa Tahir und Victoria Aveyard“. Beides Autoren, deren Reihen ich abgebrochen habe. Aus der Leseprobe merke ich mir neben Zungenbrecher Namen/Begriffen vor allem das in der Theorie gute erst Kapitel: Die Charaktere werden eingeführt, ebenso das Setting, die Beziehungen und es gibt Konflikte. Trotzdem hatte ich nicht viel Anreiz, Kapitel 2 zu lesen. Vielleicht lasse ich mich doch noch vom tollen Cover verleiten, aber erstmal warte ich ein paar deutsche Rezensionen ab.

28.09. Spiel der Macht zum Buch

Das Buch steht u.a. auch auf der Liste, weil ich die Typografie auf dem Cover so schön finde und der englische Buch Trailer (Originaltitel: The Winner’s Curse) den Fokus auf die Spiele legt und nicht die Romantik. An der Leseprobe gefällt mir gleich der erste Satz. Außerdem gefällt mir, wie die Welt und die Charaktere eingeführt wurden. Der Anfang hat mich neugierig gemacht auf den Rest des Buches, sodass ich mit S. 9 der Leseprobe weiß, dass ich zum Ende des Monats besser noch Geld übrig haben sollte.

28.09. NSA – Nationales-Sicherheits-Amt zum Buch

Andreas Eschbach ist ein interessanter Fall, denn sein Buch „Jesus-Video“ fand ich großartig, aber „Todesengel“ mochte ich gar nicht. NSA wäre also Buch Nr.3 mit aktuellem Thema. Die XXL Leseprobe zu dem Buch erscheint aber erst am 17.09. Vermutlich werde ich erst einmal Rezensionen abwarten, die Leseprobe lesen und dann mal schauen, wie es mir zusagt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s