[Blog Glück] Mai 2018

Es kommt mir persönlich viel länger vor, aber ja, ich blogge jetzt seit 1 Monat. In diesen vier Wochen habe ich unglaubliche viele Blogs, Artikel und Rezensionen gelesen und es ist an der Zeit, den Mai Revue passieren zu lassen: Welche Blogartikel fand ich im letzten Monat interessant? Viel Spaß beim Stöbern!

5 Bücher, die …

Charline von Sternenbrise hat in Ihrer „5 Bücher“ Rubrik über die Bücher geschrieben, die sie noch nicht gelesen hat, obwohl sie sich doch so auf sie gefreut hat. Ich fand den Beitrag sehr gut und auch deshalb so interessant, weil ich mich in Charline hineinversetzen konnte. Manchmal kauft man Bücher und freut sich total, aber irgendwie liest man sie dann doch nicht. Vielleicht habt Ihr solche Bücher ja auch.

Ressourcen für gelungene Figuren

Der Beitrag ist zwar faktisch gesehen vom 30. April, aber ich zähle ihn trotzdem schon zum Mai. Nina vom Texteule Blog hat hier einen (nicht nur) für uns Autoren interessanten Beitrag geschrieben, in dem es um die Erstellung von Charakteren geht. Jeder hat da eine andere Vorgehensweise, aber Nina hat hier 5 Ressourcen aufgelistet, die ich persönlich gar nicht alle kannte! Ich freue mich schon, das ein oder andere ausprobieren.

Reading Burnout

Mareike von Herzpotential hat hier einen wirklich tollen Artikel zum Reading Burnout geschrieben! Sie bloggt schon seit 5 Jahren und hat geschrieben, wie sich ihr Leseverhalten und ihre Ansicht zu Büchern verändert hat, seit sie bloggt und in der Branche zu tun hat. Ein paar wirklich sehr interessante Aspekte!

Jahreszeiten Leser

Habt Ihr schon mal darüber nachgedacht, ob ihr Jahreszeiten Leser seid? Nein? Dann lest mal Andreas interessanten Beitrag. Lest ihr Sommerbücher im Winter und umgekehrt? Muss die Umgebung zum Inhalt passen?

Mehr Produktivität für Blogger

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, wie ich auf diesen Artikel gestoßen bin. Irgendwo in den Tiefen des Internets, vielleicht war es auch Pinterest. Aber das ist ja praktisch ein und dasselbe. Diana ist Mama und Beauty Bloggerin, aber Ihre Tipps zum Thema Bloggen sind für jeden gedacht und sie schreibt einfach herrlich nachvollziehbar. (Ja, das „Nur mal eben auf Twitter/Instagram/Facebook etc“ kennt wohl jeder und eigentlich wird es nie „Nur mal eben“.) Sie hat hier 30 Tipps aufgelistet und auch wenn manche so selbstverständlich klingen, hat jeder Tipp seinen Mehrwert und es sind ganz viele tolle Anregungen dabei! Sie hat aber auch eine komplette Blogger – Reihe mit spannenden Beiträgen.

Vorgestellt und vorgeschwärmt

Jill von Letterheart danke ich diesen Monat, weil Sie mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass „to kill a kingdom“ von dtv übersetzt wurde. Ich hätte es spätestens beim Klappentext selbst gemerkt, aber so hat mir Jill eine Woche vorher schon das Glühbirnen Erlebnis beschert. Danke für den Hinweis!

Entstehung Kinderbücher

Im Lesejury Magazin ist ein sehr interessanter Artikel von Maren Kahl erschienen, der gut gegliedert die einzelnen Schritte bei der Entstehung von Kinderbüchern erzählt. Jede Abteilung arbeitet daran, bis ein Buch fertig ist und ein Kinderbuch unterscheidet sich nochmal von einem literarischen Werk. Zum Beispiel achtet die Lektorin darauf, dass das Mädchen in der Zeichnung eine Kopfbedeckung trägt. Sehr interessant und vielen Dank für den Einblick hinter die Kulissen.

Das wars für den Monat Mai mit einer kleiner Auswahl an interessanten Beiträgen.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

 


4 Gedanken zu “[Blog Glück] Mai 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s